Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Hauptversammlung der Wörnersberger Feuerwehr am 10.02.2024

Hauptversammlung der Wörnersberger Feuerwehr 

Bei der diesjährigen Hauptversammlung der Feuerwehr Wörnersberg konnte Kommandant Peter Fischer neben dem Kreisbrandmeister Frank Jahraus, dem Verbandsvorsitzenden des Feuerwehr­verbandes Freudenstadt Herrn Maik Zinser auch Bürgermeister Reinhold Möhrle, die aktiven Feuerwehrkameraden, sowie die Alters- und Jugendfeuerwehr begrüßen.

In seinem Bericht ging Peter Fischer auch auf zwei Einsätze 2023 ein. Auch habe man wieder am 30.04.2023 den Maibaum gestellt.

Als weitere Veranstaltung habe man sich gemeinsam mit der Feuerwehr Grömbach, dem Sport­verein und der Dorfgemeinschaft Grömbach am Landkreisjubiläum im Oktober mit einem gemein­sa­men Stand beteiligt. Das sei ein sehr gelungenes Fest gewesen und die Vereine und Feuerwehren hätten sehr gut harmoniert.

Nach dem Kassenbericht von Hans Schwarz, der auch den Bericht der Alterswehr abgab, und über positive Entwicklung des Kassenstandes sprach, folgte der Bericht der Kassenprüfer, vorgetragen von Friedrich Bürkle.

Anschließend fand die Entlastung durch den Bürgermeister statt, der sich für das Engagement auch beim Landkreisjubiläum bedankte und positiv hervorhob, wie toll das mit den Grömbachern funktioniert habe. Positiv sei auch, dass für jeden Verein und Feuerwehr über 1000 € Erlös überwiesen werden konnte.

Bedenken bereite ihm allerdings die Entwicklung bei der Jugendfeuerwehr, die den Nachwuchs für die aktive Wehr darstelle. Hier wolle er sich mal mit dem Kommandanten in Verbindung setzen und überlegen, was man da tun könne. 

Anschließend wurden die 4 gewählten Ausschussmitglieder bei der Neuwahl bestätigt.

Nach den Grußworten der Gäste (Frank Jahraus, Maik Zinser, sowie stellvertr. Kommandant Chris Zahn aus Grömbach) folgten Ehrungen durch den Kreisbrandmeister.

Geehrt wurde Thomas Seeger und Lukas Armbruster (der leider nicht anwesend sein konnte) für 15 Jahre Feuerwehr. 

 

Im Anschluss nahm Bürgermeister Möhrle noch eine Beförderung vor. So wurde Johannes Schöttke zum Feuerwehrmann befördert. Der stellvertretende Kommandant Moritz Pfeifle, der zum Brand­meis­ter befördert werden sollte, konnte aufgrund eines Auslandsaufenthalts nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Bevor man zum gemütlichen Teil überging, verabschiedete Peter Fischer noch den Feuerwehr­kame­raden Jürgen Rüdiger. In seiner Laudatio ging er auf die vielen Leistungen von ihm ein. Neben dem Aufbau der Jugendfeuerwehr habe er das alte Feuerwehrfahrzeug viele Stunden für die Atem­schutzgeräte umgebaut. Er dankte ihm für einen Einsatz und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute.

hier geht's zur Fotogalerie!

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Wörnersberg
Mi, 14. Februar 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Ergebnis der Gemeinderatswahl vom 9. Juni 2024

Ergebnis der Bürgermeisterwahl

Aktion saubere Landschaft am 6.4.2024